Logo

Jemanden um Vergebung bitten

Radio
Life Channel
(c) 123rf
28.03.2018
Warum fällt uns es uns so schwer, uns bei anderen zu entschuldigen?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Thema der Woche
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Mit dem reformierten Pfarrer Peter Schulthess reden wir über das Thema Vergebung. Er weist darauf hin, dass die Frage der Vergebung mit der Frage der Gerechtigkeit verknüpft ist, dass gewisse Taten und Schädigungen gesühnt werden müssen. Denn wenn man von Vergebung rede ohne die Gerechtigkeit einzubeziehen, könne das sehr banal und einfach tönen, so Schulthess.
 
Ein weiterer Aspekt ist, dass wir nicht nur vergeben sollen, sondern umgekehrt andere um Vergebung bitten müssen. Doch warum fällt uns es uns so schwer, uns bei anderen zu entschuldigen?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Lutheraner bitten Mennoniten um Vergebung

o-Töne von Katheryne Johnson, Assistierende Generalsekretärin für Ökumensiche Angelegenheiten im Lutherischen Weltbund

Warum sich Vergebung lohnt

Das erklärt uns der reformierte Pfarrer Peter Schulthess.

Vergebung fliessen lassen

Vergebung kann mit einem Fluss verglichen werden
Mehr «Im Brennpunkt»
Das erklärt uns der reformierte Pfarrer Peter Schulthess.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten