Logo

Generationen – Generation Y

Radio
Life Channel
Unterwegs mit dem Laptop arbeiten | (c) Andrew Neel/Unsplash
27.06.2019
Nach 1980 geboren, interkulturell, vertraut mit digitalen Medien
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Im Brennpunkt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Babyboomer, Generation X oder Y: Wann wurden diese Menschen geboren? Und was sind die Eigenschaften dieser Generationen? François Höpflinger (Alters- und Generationenforscher und emeritierter Professor für Soziologie) klärt uns auf.

Die Generation Y wurde nach 1980 geboren. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass ein markanter Teil von ihr einen Elternteil hat, der nicht in der Schweiz geboren ist. Somit ist sie eine interkulturelle Generation. Sie geht zwar selten in die Kirche, ist aber deswegen nicht weniger religiös als die anderen vor ihr. Sie ist vertraut im Umgang mit den digitalen Medien.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
MAF | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Generationen – Generation Z

Nach 1995 geboren, müssen sie lernen, mit der Digitalisierung sinnvoll umzugehen.

Generationen – Generation X

Zwischen 1965 und 1980 geboren

Generationen – Babyboomer

Zwischen 1945 und 1965 geboren, individualistisch, wohlstandsverwöhnt
Mehr «Im Brennpunkt»
Ein junger Mann mit einem christlichen Vater aus der Schweiz und einer jüdischen Mutter erzählt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten