Logo

Eine zweite Chance geben – Babytragen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
21.04.2018
Gebrauchte Babytragen für flüchtende Familien
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Thema der Woche
Serie: Flüchtlinge
Thema: Im Brennpunkt
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Jenny Heeb sah 2015 Bilder von Flüchtlingen und wurden von deren Schicksal bewegt. Zuerst wollte sie einen Einsatz auf Lesbos machen, was sich aber für die Familienfrau als nicht durchführbar erwies.
 
Jenny und ihre Freundinnen kamen zum Schluss, dass Babytragen bisher noch wenig gesammelt worden waren. Und so gründeten sie einen Verein, der gebrauchte Babytragen für flüchtende Familien sammelt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Häftlingen eine zweite Chance geben

Robert Baumgartner besucht als Seelsorger Gefangene.

Menschen eine zweite Chance geben

Das ist das Ziel der neuen Kleidermarke «Nobody Is Lost».
Mehr «Im Brennpunkt»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten