Logo

Coronavirus – Krise als Chance

Radio
Life Channel
Lebensmittelspende | (c) 123rf
26.03.2020
Menschen zeigen sich solidarisch und helfen anderen.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie macht Angst. Da ist die Angst, sich anzustecken; die Angst, geliebte Menschen zu verlieren. Und für viele gesellt sich die Angst dazu, die finanzielle Lebensgrundlage zu verlieren.

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gibt es schlechte Nachrichten wie diejenigen von Menschen, welche Lebensmittel oder Schutzmasken horten. Doch die Krise hat auch ihre positive Folgen: Menschen zeigen sich solidarisch und helfen anderen.

Rolf Germann, Leiter Coaching und Seelsorge-Ausbildung bei der Stiftung Schleife, weist darauf hin, dass es gerade jetzt wichtig ist, miteinander unterwegs zu sein und einander zu unterstützten.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
Norwegen 22 | Half Page
Anzeige
Ostsee 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Coronavirus – Warum fürchten wir uns?

Wir sprachen mit Rolf Germann, Leiter Coaching und Seelsorge-Ausbildung bei der Stiftung Schleife.

Coronavirus - Gott steht über der Angst

Gott ist bei uns und schenkt uns Ruhe und Frieden.

Spitalbataillon 5 im Einsatz für zivile Einrichtungen

Spitalsoldaten können zivile Spitäler unterstützen und die regulären Patienten in der Grundpflege versorgen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch