Logo

Abkühlen und entspannen im Kloster – Engelberg

Radio
Life Channel
(c) 123rf
25.07.2018
Umgeben von schützenden Zentralschweizer Bergen
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Thema der Woche
Thema: Im Brennpunkt
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im Alter von 17 Jahren hat René Meier drei Wochen im Kloster Engelberg verbracht. Freiwillig um sich eine Auszeit zu nehmen und die Bibel kennen zu lernen.
Radio Life Channel im Gespräch mir René Meier, wie er diese Zeit im Kloster Engelberg verbracht hat.

Hintergrundinfos zum Benediktinerkloster Engelberg

Es prägt die Geschichte des wunderschönen Bergtales seit seiner Gründung im Jahr 1120. Die heutigen Tätigkeiten der Mönche erwuchsen weitgehend den Bedürfnissen des Ortes. Bildungsarbeit an der Stiftsschule, Seelsorge in der Pfarrei, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, Kultur- und Landschaftspflege sind Bereiche, in denen sich die Mönche sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klosters engagieren.
All dies wird getan auf dem Fundament der Klosterregel des heiligen Benedikt von Nursia (480–547), der die Mönche anleitet, neben Gebet und Gottesdienst die Arbeit nicht zu vernachlässigen.
Abt Christian Meyer OSB
Quelle: Kloster Engelberg

Serie «Abkühlen und entspannen im Kloster»
Abkühlen und entspannen: Das kann man in einem Freibad, im Wald – oder in einem Kloster. Was auf den ersten Blick ungewohnt sein mag, macht durchaus Sinn, denn Klöster haben dicke, kühlende Mauern und sind Orte der Ruhe. Wir stellen ein paar Klöster vor, wo Aussenstehende eine Auszeit nehmen können.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Im Brennpunkt»
Ein Geheimtipp versteckt im Thurgau
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten