Logo

Abkühlen und entspannen im Kloster – Beinwil

Radio
Life Channel
(c) Adrian Michael/Wikipedia
24.07.2018
Rast machen auf dem Jakobsweg
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Thema der Woche
Thema: Im Brennpunkt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Klöster haben dicken Mauern uns sind im Sommer eher ein kühler Ort.

Die ökumenische Gemeinschaft im Kloster Beinwil hat offene Türen. Ob für einen Tagesgast oder für eine Führung durch den Kloster Bibel-Garten (mit Anmeldung). Das Kloster Beinwil ist ein Orte der Stille und Begegnung. Es steht dem Besucher von 09.00 – 21.00Uhr offen.

Serie «Abkühlen und entspannen im Kloster»
Abkühlen und entspannen: Das kann man in einem Freibad, im Wald – oder in einem Kloster. Was auf den ersten Blick ungewohnt sein mag, macht durchaus Sinn, denn Klöster haben dicke, kühlende Mauern und sind Orte der Ruhe. Wir stellen ein paar Klöster vor, wo Aussenstehende eine Auszeit nehmen können.
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Anzeige
Schweden | Half Page
Anzeige
Tournee 2020 | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Im Brennpunkt»
Adriel Jost verbrachte fünf Tage im Benediktinerkloster Disentis.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten