Logo

10 Glücksirrtümer: Nr. 3 «Work-Life-Balance macht glücklich»

Radio
Life Channel
(c) 123rf
20.04.2016
Das Leben besteht nicht aus zwei, sondern mehreren Bereichen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Thema der Woche
Thema: Im Brennpunkt
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Oftmals denken wir, dass das Glück uns einfach so zufällt – oder eben auch nicht. Aber ist Glück wirklich Zufall? Stefan Gerber hat seine Haltung zu dieser Frage in den vergangenen Jahren geändert.

Der Begriff «Work-Life-Balance» taucht im Zusammenhang mit dem Berufsleben und dessen Austarieren mit dem Privatleben auf. Stefan Gerber mag diesen Begriff nicht besonders, unter anderem deshalb, weil das Leben nicht aus zwei, sondern mehreren Bereichen bestehe.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Stricker | Half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

10 Glücksirrtümer: Nr. 6 «Geld macht glücklich»

Werden wir glücklich, wenn wir genug davon haben?

10 Glücksirrtümer: Nr. 2 «Glück ist Zufall»

Oftmals denken wir, dass das Glück uns einfach so zufällt.
Mehr «Im Brennpunkt»
Oftmals denken wir, dass das Glück uns einfach so zufällt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten