Logo

Glaubwürdigkeit in der heutigen Zeit

Radio
Life Channel
(c) 123rf
16.05.2017
Ist sie das neue Mass in der Ethik?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gesellschaft
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wem glauben? Was glauben? Wann zweifeln? Warum ist Glaubwürdigkeit so wichtig? Lässt sie sich erzeugen oder widerlegen? Wem soll ich vertrauen? Fragen über Fragen, die wohl jeden Menschen beschäftigen.
 
Glaubwürdigkeit scheint der letzte Ankerpunkt in der multioptionalen, postfaktischen Gesellschaft zu sein. Wenn alles möglich ist, zählt allein die Authentizität, die Glaubwürdigkeit von Handlungen, Ideen oder Lebensentwürfen. Ist Glaubwürdigkeit das neue Mass in der Ethik?
 
Dazu die Theologin Anja Kruysse, Studienleiterin vom «Forum für Zeitfragen» der reformierten Kirche Basel-Stadt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Wir sind da | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Time Out | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Gesellschaft»
Im ländlichen Kanton Glarus wird zurzeit technologisch aufgerüstet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten