Logo

Die Ehe soll geschützt werden – aber wie?

Radio
Life Channel
(c) 123rf
03.11.2016
Am 27. November wird im Kanton Zürich über eine Initiative der EDU abgestimmt.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gesellschaft
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 27. November – wenn es auf nationaler Ebene um einen allfälligen Ausstieg aus der Atomenergie geht – wird im Kanton Zürich über eine Volksinitiative der EDU befunden. «Schutz der Ehe» will in der Zürcher Kantonsverfassung die Definition verankern, dass Ehe eine Lebensgemeinschaft zwischen Mann und Frau ist. Allerdings ist die Initiative unter christlichen Parteien umstritten.

Mehr über die „Die 10 Besten“ erfahren. Die 10 besten Werte, spricht 10 Gebote, die Türen für ein sinnvolles Leben öffnen


( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Bibel Energy | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Gesellschaft»
Wir zahlen mit unseren Daten.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten