Logo

Auf Friedhöfen wird Platz frei

Radio
Life Channel
(c) Fotolia
16.09.2014
 
In diesem Beitrag
Thema: Gesellschaft

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Bestattungskultur hat sich in den vergangenen Jahren markant geändert. Heutzutage lassen sich 80 bis 90 Prozent der Menschen kremieren. Wenn alte Grabreihen aufgehoben werden, wird entsprechend Platz frei. Wie wird dieser genutzt?

Am 20. September findet übrigens zum ersten Mal der Tag des Friedhofs statt: Offene Türen bieten der Friedhof Eichbühl in Zürich (11 bis 15 Uhr), der Friedhof Madretsch in Biel (10 bis 16 Uhr) und der Friedhof Rosenberg in Winterthur (10 bis 14.30 Uhr).

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Anzeige
zusammen mehr | Half Page
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch