Logo

Armut bleibt in der Schweiz ein Thema

Radio
Life Channel
Armut  |  (c) 123rf
17.05.2017
570 000 Personen sind in der Schweiz von Armut betroffen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gesellschaft
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

570 000 Personen sind in der Schweiz von Armut betroffen, 1,18 Millionen Menschen sind von ihr bedroht. Das sind die neusten Zahlen des Bundesamtes für Statistik zur Armut in der Schweiz. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist die Armut in unserem Land leicht angestiegen. Caritas fordert von Bund, Kantonen und Gemeinden, dieser Entwicklung eine wirksame Armutspolitik entgegenzusetzen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
David gäge Goliat | Half Page
Anzeige
Event Fails@Church | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Keine Reduktion der Armut in der Schweiz

278 345 Menschen beziehen im 2017 Sozialhilfe

Mit Bildung gegen Armut in der Schweiz

So lautete das Thema des diesjährigen Armutsforums der Caritas Zürich.

Leben in Armut mitten in der Schweiz

Stephan Sigg thematisiert in «Noch 21 Tage» die hiesige Armut.
Mehr «Gesellschaft»
Ist sie das neue Mass in der Ethik?
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten