Logo

Zum Tag des Kinderbuchs

Radio
Life Channel
Gemeinsam lesen kann Spass machen | (c) 123rf
02.04.2020
Mit einem Autoren und einer Buchhändlerin
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der 2. April ist der internationale Tag des Kinderbuchs. An diesem Tag im Jahr 1805 wurde nämlich der dänische Autor Hans Christian Andersen geboren, der durch seine Märchen bekannt ist

Radioredaktor Marco Rota schreibt auch Kinderbücher. Er erklärt, worauf es bei Kinderbüchern in erster Linie ankommt und wie man als Erwachsener ein Buch aus der Kinderperspektive schreibt.

Angelina Heusser ist Filialleiterin der Fontis-Filiale Thun. Sie empfiehlt uns folgende zwei Bücher:

 

Über Marco Rota

Marco Rota, geboren 1987, war 20 Jahre lang in der Jungschar. Dort erzählte er am Lagerfeuer gerne Grusel- und Gutenachtgeschichten. Mit 16 Jahren schrieb er sein erstes Kinderbuch, das auf den Erlebnissen in der Jungschar basierte. Daraus entstand seine Selfpublishing-Kinderbuchreihe „Die Moosburger“.

(Quelle: https://www.marco-rota.com/ueber-mich)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Tipps & Trends»
Tipps von Drogist und Heilpraktiker Hanspeter Horsch
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten