Logo

Weihnachtsguetzli: Nussecken

Radio
Life Channel
Weihnachtsguetzli Wettbewerb | (c) ERF Medien
06.11.2020
Das Familienrezept von Moderatorin Tabea Kobel
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kochtipp
Thema: Tipps & Trends
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Adventszeit ist auch Guetzlizeit. In manchen Familien werden Rezepte gebacken, welche schon von der einen Generation zur nächsten gewandert sind.

Unser Koch Ramon Waser hat von Radiomoderatorin Tabea Kobel deren Familienrezept zum Nachbacken erhalten, nämlich Nussecken. Wie diese Guetzli bei ihm ankamen und worauf es dabei zu achten gilt: zu hören in diesem Beitrag.

 

Nussecke

Eine Nussecke ist ein Feingebäck aus einem Mürbeteigboden, einer Lage Konfitüre oder Makronenmasse und als oberster Schicht einer Röstmasse aus Nüssen. Die Gebäckstücke werden nach dem Backen in Dreiecke oder Rechtecke geschnitten und an den Rändern oder Ecken mit Kuvertüre überzogen. Ein ähnliches Gebäck mit Mandeln anstelle von Nüssen ist unter dem Namen Mandelschnitte geläufig

(Wikipedia, abgerufen am 5. November 2020)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
Anzeige
Stricker | Half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Hackbraten im Mantel

Mit Pilz und Gemüse drin und von einem Kuchenteig umgeben

Weihnachtsmenü 2019 – Gebackener Quarkkuchen

Koch Ramon Waser verrät uns ein Rezept seiner Grossmutter.
Mehr «Tipps & Trends»
Zu viel Harmonie erzeugt keine Spannung, welche für Erotik nötig ist.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten