Logo

Was, wenn heute mein letzter Tag wäre?

Radio
Life Channel
(c) Karl Fredrickson/Unsplash
09.06.2021
Gibt es Menschen, denen wir vergeben sollen?
 
In diesem Beitrag
Format: Lebenstipp
Thema: Tipps & Trends

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

David Togni stellt sich gern immer wieder diese Frage: Was, wenn heute mein letzter Tag wäre? Es hilft ihm zu erkennen, ob er noch auf der richtigen «Spur» ist und ob es vielleicht nötig ist, zu vergeben oder jemanden um Vergebung zu bitten.

Er rät auch dazu, über die eigenen Wertvorstellungen nachzudenken und diese gegebenenfalls zu hinterfragen. Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten? Können wir einen anderen, besseren Weg einschlagen?

Lebenstipp Experten David Togni und Bea Grimm

David Togni, der Gründer der sozialen Modemarke «Love Your Neighbour», ermutigt in seinen Lebenstipps die eigenen Grenzen zu überwinden, sich dem Leben zu stellen und neue Schritte zu gehen. Mehr zu David Togni unter Love Your Neighbour

Love Your Neighbour - David Togni

Lebenstipp mit David Togni | (c) privat

Beatrice Grimm unterstützt als psychosoziale Beraterin insbesondere Frauen mit Fragen zur Bewältigung des ganz normalen Lebens. In ihren Lebenstipps ermutigt sie dazu, das Leben bewusst, aktiv und kreativ gestalten, und dabei gnädig mit sich selbst zu bleiben. Mehr zu Beatrice Grimm unter www.beratungsbegegnung.ch

Lebenstipp Beatrice Grimm

Lebenstipp mit Beatrice Grimm | (c) Beatrice Grimm zVg privat

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Lydia Mell | Mobile Rectangle | Vor
Jurabelle | Winter | Mobile Rectangle
Anzeige
Lydia Mell | Half Page | Vor
Anzeige
Netzwerk | Life On Stage HS21 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Grenzen setzen und auch Grenzen sprengen

Was Grenzen mit der eigenen Identität zu tun haben.

Entschlossen sein ohne Gefühlschaos

Nach Entscheidungen statt Gefühlen leben

Im eigenen Garten Wildbienen unterstützen

In der Schweiz gibt es über 600 verschiedene Arten.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch