Logo

Was tun bei Magnesiummangel?

Radio
Life Channel
Lebensmittel mit Magnesium | (c) 123rf
16.02.2019
In unserem Köprer spielt Magnesium eine wichtige Rolle bei der Übertragung von Nervenreizen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Gesundheitstipp
Thema: Tipps & Trends
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Laut Wikipedia ist Magnesium «eines der zehn häufigsten Elemente der Erdkruste. Es kommt in zahlreichen Mineralen sowie im Blattgrün der Pflanzen vor.» In unserem Köprer spielt es eine wichtige Rolle bei der Übertragung von Nervenreizen. Als Gegenspieler von Kalzium kann es zur Entspannung von Verkrampfungen oder Verspannungen beitragen. Was also tun, wenn wir Magnesiummangel haben? Wir fragten den Gesundheitsexperten Hanspeter Horsch um Rat.

Naturheilpraktiker Hanspeter Horsch

Wie ernähren wir uns gesund? Was tun, wenn uns unser Körper einen Strich durch die Rechnung macht und wir von Intoleranzen, Unverträglichkeiten oder gar Allergien geplagt werden? Solche Fragen thematisiert der Gesundheitsexperte Hanspeter Horsch in unserem Gesundheitstipp.

Horsch ist Naturheilpraktiker und Drogist. Heilpflanzen gehören immer in seine Behandlungskonzepte. Aus der langjährigen Praxis lässt er viel Wissen in den Gesundheitstipp einfliessen. Er ist überzeugt, dass die Volksheilkunde wieder zum Volk zurückfinden muss.

Mehr zu Hanspeter Horsch und seinen Empfehlungen finden Sie auf seiner Website Gesundes Wissen … natürlich besser!

Drogist und Naturheilpraktiker Hanspeter Horsch

Drogist und Naturheilpraktiker Hanspeter Horsch | (c) Gesundes Wissen

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Stricker | Half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Schmerzhafte Wadenkrämpfe

Wie kommt es zu solchen Krämpfen? Wir fragten den Gesundheitsexperten Hanspeter Horsch.

Federkohlsalat mit Zitrusfrüchten

Federkohl ist besonders nährstoffreich.

Was tun bei Heiserkeit

Tipps und Tricks, um Heiserkeit zu verhindern und zu bekämpfen.
Mehr «Tipps & Trends»
Cervelat und Gulasch für einmal anders.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten