Logo

Was ist am Steuer während dem Autofahren erlaubt?

Wir fragten Stefan Oberlin, Mediensprecher der Kantonspolizei Zürich.
Am Steuer mit einer Freisprechanlage | (c) 123rf
14.03.2019
Wir fragten Stefan Oberlin, Mediensprecher der Kantonspolizei Zürich.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wenn man so hinter dem Steuer eines Autos sitzt und dahinfährt, kann man ja gleichzeitig noch andere Tätigkeiten ausführen. Allerdings ist nicht alles erlaubt. Stefan Oberlin ist Mediensprecher der Kantonspolizei Zürich. Er erklärt, dass laut Gesetz die Fahrzeugführer ihre Aufmerksamkeit der Strasse und dem Verkehr zuwenden müssen und keine Verrichtung vornehmen dürfen, welche die Bedienung des Fahrzeugs erschweren würde.

Was beim Autofahren grundsätzlich erlaubt ist:
rauchen, telefonieren mit Freisprecheinrichtung, Nase schneuzen, essen und trinken

Was beim Autofahren verboten ist:
schminken, Zeitung lesen, SMS schreiben, Navigationsgerät programmieren, telefonieren ohne Freisprecheinrichtung

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page Gourmet Domizil
Anzeige
Adonia Moses – Leaderboard
weiterlesen
Nach einem Konzept des Italieners Romano Guardini lässt sich das Leben in sieben Phasen einteilen und jede neue Lebensphase wird jeweils durch eine Krise eingeläutet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten