Logo

Vom Umgang mit Pornokonsum

Radio
Life Channel
Sextipp 3 der Staffel 6
18.11.2020
Sexologin Veronika Schmidt bietet eine hilfreiche Strategie.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Sex ist ein Thema, das alle angeht, aber häufig viel zu wenig oder zu einseitig besprochen wird. Der Sextipp auf Radio Life Channel beschäftigt sich mit den brennenden Fragen rund um dieses heisse Eisen, ganz ohne Scham und Tabu.

Auskunft gibt die Sexologin Veronika Schmidt, die zum Thema Liebe, Lust und Sexualität schon zwei Bücher geschrieben hat und regelmässig zu Sexthemen bloggt.

Der Konsum von Pornografie ist ein Tabuthema. Gerade wenn sie zur Sucht wird, ist sie belastend. Problematisch ist aus Sicht von Veronika Schmidt, dass Pornografie und Selbstbefriedigung gleichgesetzt und miteinander gekoppelt werden. Die richtige Strategie ist, diese beiden auseinanderzuhalten. Wie das gelingt, erklärt sie in diesem Sextipp.

 

Veronika Schmidt

Veronika Schmidt lebt in Schaffhausen, wo sie ihre eigene Beratungspraxis hat. Im Laufe ihrer über 30-jährigen Berufserfahrung als Sozialpädagogin, Paar- und Familienberaterin und Sexologin hat sie gelernt, dass fast alles mit Sex zu tun hat. Sex und das Leben machen mehr Freude, wenn wir über die Zusammenhänge von Glauben, Lebenswelten, Liebesleben und Sexleben Bescheid wissen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Vom Umgang mit Pornokonsum – Videoclip – Ratgeberserie

Sexologin Veronika Schmidt bietet eine hilfreiche Strategie.

Wie schädlich ist Pornokonsum für eine Beziehung?

Abhängigkeit und Idealbilder schaden der Beziehung.

Datensicherheit in der Cloud

Ein gewisses Mass an Vertrauen gegenüber dem Provider ist nötig.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch