Logo

Spartipps bei Lebensmitteln

Radio
Life Channel
Den Einkauf gut planen | (c) 123rf
24.01.2020
Von Stefan Gribi, Kommunikationsleiter von Caritas Schweiz
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Nicht alle können es sich leisten, all die Lebensmittel zu kaufen, welche sie gerne möchten – geschweige denn, überhaupt auswärts essen zu gehen. Wie also vorgehen, wenn für den Einkauf ein beschränktes Budget zur Verfügung steht?

Stefan Gribi ist Kommunikationsleiter von Caritas Schweiz. Anhand des Beispiels einer Frau mit drei Kindern, welche mit dem Minimum auskommen muss, erklärt er, worauf beim Lebensmitteleinkauf zu achten ist.

Die Tipps zusammengefasst:

  • Nur Lebensmittel einkaufen, welche man wirklich benötigt
  • Planen, damit keine nichts weggeworfen werden muss
  • Ausschau halten nach günstigen Angeboten und Aktionen
  • Saisonal einkaufen
  • Auf Fertigprodukte verzichten
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

2000 Tonnen Lebensmittel für Arme in Zürich

Der Caritas-Markt in Zürich-Oerlikon feiert sein 10-jähriges Jubiläum.

Der Trend zu Spezial-Lebensmitteln

Die Anzahl von laktosefreien Produkten steigt.
Mehr «Tipps & Trends»
Und mit Crème fraîche, damit sie schön cremig wird.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten