Logo

Sicher velofahren im Winter

Radio
Life Channel
Velofahrer im Winter in Ameland, Niederlande | (c) Denise Jans/Unsplash
18.11.2021
Grundsätzlich gilt: Aufmerksam und bewusst im Strassenverkehr unterwegs sein.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Velofahren im Winter ist herausfordernder als im Sommer. Die Strassen sind nicht im gleichen Zustand, das bekommen Velofahrer schneller zu spüren als Menschen in einem vierrädrigen Fahrzeug, sagt Daniel Bachofner von «Pro Velo Schweiz».

Deshalb sollen Lichter und Reflektoren sauber sein und gut funktionieren. Blinkende Lichter verwirren jedoch. Zudem ist es angebracht, das Velo mehr als sonst zu reinigen: Kleine Metallteile wie Schrauben ein wenig fetten und die Kette ölen. Von Spikes rät Bachofner eher ab.

Grundsätzlich gilt: Aufmerksam und bewusst im Strassenverkehr unterwegs sein. Und es kann durchaus Tage geben, wo wir das Velo wegen schlechten Strassenverhältnissen besser zuhause lassen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Velofahren im Winter

Ein paar Tipps dazu

E-Bikes sind im Trend

Das bestätigt Martin Platter, Geschäftsführer Velosuisse.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch