Logo

Sicher unterwegs im Nebel, Schnee und Regen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
20.01.2021
Auf die Lichtautomatik ist in solchen Fällen nicht immer Verlass.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Viele Autos sind heute mit einer Lichtautomatik ausgestattet. Fälschlicherweise verlässt man sich darauf, dass diese Automatik zu jeder Zeit das passende Licht aktiviert.

Dies ist aber gerade bei Nebel, Schnee und Regen nicht der Fall. Für die Automatik sind diese Witterungsverhältnisse zu wenig dunkel: Das Abblendlicht muss dann trotz Lichtautomatik manuell eingeschalten werden. Erich Schwizer (Experte Mobilitätsberatung beim TCS) erklärt uns, wann Nebellicht und Nebelschlusslicht zum Einsatz kommen und wieviel Abstand wir zu anderen Autos halten sollen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
Ostsee 22 | Half Page
Anzeige
Flusskreuzfahrt 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Sicher unterwegs in den Bergen

Bergwandern ist anspruchsvoller als Wandern im Tal.

Grenzen setzen und auch Grenzen sprengen

Was Grenzen mit der eigenen Identität zu tun haben.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch