Logo

Sich Dankbarkeit antrainieren

Radio
Life Channel
Frau ist vollauf dankbar | (c) 123rf
18.03.2020 21.07.2021
Dazu braucht es eine Entscheidung.
 
In diesem Beitrag
Format: Lebenstipp
Thema: Tipps & Trends

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Immer wieder lesen und hören wir, dass es sich lohnt dankbar zu sein. Aber wie kann man Dankbarkeit wirklich im Alltag leben?

David Togni erklärt, dass es dazu eine Entscheidung braucht und jeden Tag ein bisschen Training. Er ist überzeugt, dass Dankbarkeit zwischenmenschliche Beziehungen stark verändert.

Lebenstipp Expertin Bea Grimm und Experten Philipp Rüsch, David Togni

  • Beatrice Grimm ermutigt, das Leben bewusst, aktiv und kreativ gestalten, und dabei gnädig mit sich selbst zu bleiben. Mehr zu Beatrice Grimm unter www.beratungsbegegnung.ch

Lebenstipp Beatrice Grimm

  • Philipp Rüsch ist als Resilienz-Trainer bei xpand Schweiz engagiert. Seine Leidenschaft ist es, Menschen in ihrem Wachstumsprozess zu ermutigen und zu begleiten. Zu seinem Newsletter (in Englisch) und zu seinem Profil
  • David Togni ermutigt in seinen Lebenstipps die eigenen Grenzen zu überwinden, sich dem Leben zu stellen und neue Schritte zu gehen. Mehr zu David Togni unter Love Your Neighbour

Love Your Neighbour - David Togni

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Reusser | Auto | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Selbstbewusstsein lässt sich antrainieren

«Es ist wichtig, dass wir unsere Fähigkeiten, unsere Charakterstärken kennen.»

Keine Angst vor Fehlern

Wir müssen Fehler machen und Selbstverantwortung übernehmen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch