Logo

Reis-Erbsen-Frittata

Radio
Life Channel
Frittata | (c) 123rf
10.05.2019
Frittata ist die italienische Variante des Omeletts.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kochtipp
Thema: Tipps & Trends
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die italienische Variante des Omeletts heisst Frittata, für die häufig Gemüse verwendet wird. Die Frittata eignet sich gut zur Verwertung von Resten. Koch Ramon Waser zeigt uns eine Variante mit Reis und Erbsen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ab 14. Mai | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Kartoffelküchlein mit Speck

Statt wegwerfen kann man Kartoffelstock-Resten für ein anderes Gericht wiederverwerten, wie beispielweise Kartoffelküchlein.
Mehr «Tipps & Trends»
Auskunft gibt die Sexologin Veronika Schmidt, die zum Thema Liebe, Lust und Sexualität schon zwei Bücher geschrieben hat.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten