Logo

Quinoasalat mit Chipotles

Radio
Life Channel
Quinoasalat mit Chipotles | (c) Ramon Waser
04.09.2020
Ein Gericht mit einem Hauch Mexiko
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kochtipp
Thema: Tipps & Trends
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Mit den Chipotles, welche wir für unseren Quinoasalat verwenden, bringen wir heute einen Hauch Mexiko in unsere Küche. Chipotles können online bestellt oder in einem mexikanischen Laden gekauft werden.

Im Rezept wird auch Chili verwendet. Koch Ramon Waser gibt hier Entwarnung: Aufgrund der Kombination mit den anderen Zutaten hält sich die Schärfe dieses Gerichts in Grenzen.

 

Chipotles

Aufgrund des relativ dicken Fruchtfleisches eignen sich Jalapeños schlecht zum Trocknen an der Luft. In Mexiko werden die reifen Früchte daher durch Räuchern haltbar gemacht. Das dafür verwendete Holz des Mesquitebaumes verleiht den getrockneten Früchten einen typischen rauchigen Geschmack. Auf diese Weise geräucherte Jalapeños heißen Chipotles. Sie sind entweder als ganze Früchte, als Pulver bzw. Paste oder eingelegt in Adobosauce erhältlich.

Chipotles dienen vor allem als würzige Zutat zu Schmorgerichten und Sossen. Das Aroma ganzer Schoten entwickelt sich erst bei längerem Kochen. Hingegen können Chipotle-Pasten, die aus in Öl gebratenen und dann pürierten Chipotles hergestellt werden, auch nachträglich als Würze hinzugefügt werden.

(Wikipedia, abgerufen am 4. 9. 2020)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Anzeige
Garage Reusser | Half Page
Anzeige
Küstenpfad on Tour | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Tacos mit Avocado und Coleslaw

Geografisch ist dieses Rezept eine Mischung zwischen Mexiko und der Schweiz.

Kandierte Kumquats

Wir erhöhen den Zuckergehalt und reduzieren den Wassergehalt.

Gefüllte Maispoulardenbrust mit Feigen

Empfohlen dazu sei eine leichte Beilage.
Mehr «Tipps & Trends»
Dann müssen wir den Hebel bei uns ansetzen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten