Logo

Kartoffelküchlein mit Speck

Radio
Life Channel
Kartoffelküchlein mit Speck | (c) 123rf
22.03.2019
Statt wegwerfen kann man Kartoffelstock-Resten für ein anderes Gericht wiederverwerten, wie beispielweise Kartoffelküchlein.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kochtipp
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Aufgewärmter Kartoffelstock ist nicht jedermanns und jedefraus Sache, denn frisch schmeckt er am besten. Doch statt wegwerfen kann man die Kartoffelstock-Resten für ein anderes Gericht wiederverwerten.

Koch Ramon Waser zeigt uns, wie wir daraus Kartoffelküchlein zubereiten können. Wir bereiten sie mit Speckwürfelchen zu, doch natürlich lässt sich auch eine vegetarische Variante mit beispielweise getrockneten Tomaten machen.

Rezept Kartoffelküchlein mit Speck (PDF)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
Basteln zu Weihnachten | Half Page
Anzeige
Albert Frey | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Flammkuchengratin mit Kartoffeln

Für einen herkömmlichen Flammkuchen verwendet man einen Hefeteig, Sauerrahm, Speck und Zwiebeln. Für einmal verwenden wir Kartoffeln statt Teig.

Ofengemüse

Schnell und pfiffig zubereitet
Mehr «Tipps & Trends»
Wir sprachen mit Roger Weber, Spezialist für Innenraumklima beim Bundesamt für Gesundheit.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten