Logo

Jungennamen aus der Bibel in der Namenshitparade 2019

Radio
Life Channel
Ein ganze Palette an Vornamen | (c) 123rf
15.09.2020
Noah, Gabriel, Elias, David und Samuel
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In der Namenshitparade, die das Bundesamt für Statistik jedes Jahr veröffentlicht, sind in der Ausgabe von 2019 auch Jungennamen zu finden, welche aus der Bibel stammen:

  • Platz 2: Noah
  • Platz 4: Gabriel
  • Platz 7: Elias
  • Platz 9: David
  • Platz 10: Samuel

Der Pfarrer und Theologe Beat Weber erklärt uns im Beitrag die Bedeutung dieser Namen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Getränke in der Bibel: Bier

Im Altertum aus vergorenem Brot hergestellt

Verkleidungen in der Bibel

Verschiedene Menschen und sogar Gott haben sich verkleidet.
Mehr «Tipps & Trends»
Lässt sich ein Testament wieder ändern?
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten