Logo

Gefüllte Maispoulardenbrust mit Feigen

Radio
Life Channel
Pouletbrust | (c) 123rf
28.08.2020
Empfohlen dazu sei eine leichte Beilage.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kochtipp
Thema: Tipps & Trends
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Weil Maispoularden überwiegend mit Mais gefüttert werden, sind ihre Haut und ihr Fleisch gelblich. Damit bereiten wir unsere Maispoulardenbrust zu. Da das Rezept eher deftig ist, empfiehlt Koch Ramon Waser eine leichte Beilage wie gemischter Salat, Ratatouille, Reis oder grobe Polenta.

 

Poularden

Junge Masthühner, die mit sieben bis zwölf Wochen, also noch vor ihrer Geschlechtsreife, geschlachtet werden. Sie wiegen von 1200 bis über 3500 g. Maispoularden sind schwere (über 1200 g Verkaufsgewicht) Exemplare des Maishuhns. Ein Maishuhn ist ein Huhn, das überwiegend mit Mais gefüttert wurde. Haut und Fleisch der Maishühner sind gelblich.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Herbstaktion | Half Page
Anzeige
Willow Tageskonferenz | Chancen | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Tacos mit Avocado und Coleslaw

Geografisch ist dieses Rezept eine Mischung zwischen Mexiko und der Schweiz.

Hackbraten im Mantel

Mit Pilz und Gemüse drin und von einem Kuchenteig umgeben
Mehr «Tipps & Trends»
Diese Frage bekommt Sexologin Veronika Schmidt immer wieder zu hören.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten