Logo

Gartentipp: Pflanzenschutz für Rosen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
27.05.2017
Denn Rosen sind leider ziemlich anfällig für Schädlinge.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Gartentipp
Thema: Tipps & Trends
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im Juni beginnen die Rosen wieder zu blühen. Sie verschönern zwar unsere Gärten, brauchen jedoch auch ein gewisses Mass an Pflege, damit sie während dem Sommer schön blühen. Denn Rosen sind leider ziemlich anfällig für Schädlinge.
 
Samuel Meier von «Keller und Meier Gartengestaltung» setzt auf natürlichen Schutz. Bereits beim Pflanzen der Rosen können wir dafür sorgen, dass sie weniger von Schädlingen befallen werden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Artikel zum Thema
Weiterführende Tipps
Anzeige
Herbstaktion | Half Page
Anzeige
Adonia Kids Party | Leaderboard
Mehr «Tipps & Trends»
Ein Pesto mit Bärlauch statt Basilikum
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten