Logo

Gartentipp: Buchsbaumersatz

Radio
Life Channel
(c) ERF Medien
28.07.2018
Schädlingen mit anderen Pflanzen begegnen
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Gartentipp
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Schädlinge zerfressen im Garten immer wieder tolle Pflanzen. Das passiert beispielsweise auch beim Buchs. Der berühmt-berüchtigte Buchsbaumzünsler frisst sich sozusagen durch die beliebte einheimische Buchs-Pflanze.

Verschiedene Optionen helfen, dagegen anzukämpfen: Gift spritzen oder aber andere Pflanzen einsetzen. Radio Life Channel hat sich mit dem Gartenprofi von «Keller & Meier Garten-Leben» unterhalten und sich aufgemacht, einen Buchsbaumersatz zu finden

Gartenprofi Samuel Meier von «Keller & Meier Garten-Leben» erklärt uns, was man beim einer Buchsbaum-Ersatzpflanze zu beachten hat.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Gartentipp: Umgang mit invasiven Neophyten

Wie mit Pflanzen umgehen, welche nicht aus unserem heimischen Ökosystem stammen?

Gartentipp: Buchsbaumzünsler

Die Raupen dieses Falters fressen sich durch den Buchs.

Gartentipp: Pflanzenschutz im Winter

Tipps von Gartenprofi Samuel Meier von «Keller und Meier Gartengestaltung»
Mehr «Tipps & Trends»
Der Abschluss dieses karibischen Spezials
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten