Logo

Gartentipp: Bio-Rasen vs. englischer Rasen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
29.07.2017
Tipps vom Gartenprofi Samuel Meier
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Gartentipp
Thema: Tipps & Trends
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ein schöner saftig-grüner englischer Rasen ist für viele, welche einen eigenen Garten haben, ein Traum. Wem dessen Pflege zu viel Aufwand bedeutet, dem bietet sich ein Bio-Rasen als Alternative an.
 
Samuel Meier von «Keller und Meier Gartengestaltung» erklärt uns die Unterschiede zwischen den beiden und erläutert deren Vor- und Nachteile.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Ferien am Meer | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Gartentipp: Rasen aerifizieren

Verdichtete Stellen im Rasen auflockern

Trockenen Rasen bewässern oder nicht?

Für die einen selbstverständlich, für andere Verschwendung von Trinkwasser

So gibt es einen unkrautfreien Rasen

Tipps von Samuel Meier von «Keller und Meier Gartengestaltung»
Mehr «Tipps & Trends»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten