Logo

Gartentipp: Bio-Rasen vs. englischer Rasen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
29.07.2017
Tipps vom Gartenprofi Samuel Meier
 
In diesem Beitrag
Format: Gartentipp
Thema: Tipps & Trends

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ein schöner saftig-grüner englischer Rasen ist für viele, welche einen eigenen Garten haben, ein Traum. Wem dessen Pflege zu viel Aufwand bedeutet, dem bietet sich ein Bio-Rasen als Alternative an.
 
Samuel Meier von «Keller und Meier Gartengestaltung» erklärt uns die Unterschiede zwischen den beiden und erläutert deren Vor- und Nachteile.

Gartenprofi Samuel Meier

Er ist Leiter Gartenunterhalt und einer der Geschäftsführer von Keller & Meier Gartengestaltung in Pfäffikon ZH.

Seine Tipps für den Garten sind immer praktisch und umsetzbar, was auch zu Samuel Meier passt: Am liebsten packt er bei unseren Tipps gleich selber an und wir sind live dabei, wenn er ein Hochbeet baut oder dem Unkraut an den Kragen geht.

Mehr zu Samuel Meier und seinen Gartengestaltungen finden Sie auf der Website Keller & Meier Gartengestaltung

Gartenprofi Samuel Meier

Gartenprofi Samuel Meier | (c) Samuel Meier privat

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Reusser | Auto | Half Page
Anzeige
Adonia | Musical Camp Teens | Leaderboard
Mehr zum Thema

Gartentipp: Rasen aerifizieren

Verdichtete Stellen im Rasen auflockern

Trockenen Rasen bewässern oder nicht?

Für die einen selbstverständlich, für andere Verschwendung von Trinkwasser
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch