Logo

Fasten, ein altes Ritual

Radio
Life Channel
Grosser Verzicht beim Essen: nur eine Scheibe Brot und Wasser | (c) 123rf
11.03.2020
Fasten ist kein Müssen, sondern ein Wollen.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Während der Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern rufen verschiedene Organisationen zum Verzicht auf. Das Blaue Kreuz beispielsweise führt seit 1984 die Verzichtsaktion «time:out» durch. Allerdings ist das dahinterliegende Prinzip des Fastens nicht neu.

Niklaus Peter, Pfarrer am Zürcher Fraumünster, spricht in diesem Zusammenhang von einer «ganz alten, religionsgeschichtlichen Sache», welche schon bei den Israeliten und anderen Religionen praktiziert wurde. Das Fasten diente als Vorbereitung auf wichtige religiöse Feste. Beim Fasten unterbricht man ein Stück weit sein normales Leben und geht in sich.

Auch wenn im Verlauf der Kirchengeschichte teilweise ein Fastenzwang herrschte: Fasten ist kein Müssen, sondern Wollen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Fasten als Champions League des Glaubens

Über Verständnis und Missverständis rund um Fasten und Gebet

Gegenstände teilen statt nur besitzen

«Pumpipumpe» und «Sharely» sind zwei Sharing Communities.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch