Logo

Das alte Jahr Revue passieren lassen

Radio
Life Channel
In Ruhe überlegen | (c) 123rf
31.12.2019
Der reformierte Pfarrer Peter Schulthess empfiehlt, zusammen mit Gott über das vergangene Jahr zu reflektieren.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Gegen Jahresende hin halten viele Menschen Rückschau auf das vergangene Jahr. Auch wenn es sich dabei um eine künstliche Grenze handelt: Es tut uns gut, einen fixen Zeitpunkt zum Reflektieren zu haben, ist der reformierte Pfarrer Peter Schulthess überzeugt. «Wir brauchen solche Momente, die speziell sind, auch wenn sie von uns Menschen gemacht sind.» Sonst würde die Gefahr bestehen, dass wir uns verlieren würden.

Peter Schulthess selber hält jeweils Ende Jahr Rückschau, und zwar nicht alles zusammen, sondern Stück für Stück. Er empfiehlt, zusammen mit Gott über das vergangene Jahr zu reflektieren.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Segen als Neujahrswunsch

Der reformierte Pfarrer Peter Schulthess erklärt, was es mit Segen auf sich hat.

Exorzismus: 400 Anfragen pro Jahr bei der Heilsarmee

Die Anzahl dieser Anfragen erstaunt Beat Schulthess, Leiter des Seelsorgezentrums, nicht.
Mehr «Tipps & Trends»
Diese Übung ist gerade für längere und intensivere Konzentration von gutem Nutzen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten