Logo

Timon Schnierl – Ein Velo, eine Gitarre und Gott

Timon Schnierl
(c) ERF Medien
04.09.2017
Er lässt sich voll und ganz auf den Heiligen Geist ein.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Top of my heart
Thema: Reisen
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Timon Schnierl, Zimmermann

«Wenn ich normal bete, in unseren Worten, bin ich schnell an einem Punkt, an dem ich nicht mehr weiss, was ich sagen könnte. Gott ist einfach zu gross. Im Zungengebet kann ich dann einfach den Heiligen Geist für mich reden lassen.»

Timon kocht nicht mit lauwarmen Wasser. Er gibt nicht nur mit seinem Velo Vollgas, sondern auch in seiner geistlichen Entwicklung. In Dänemark etwa besuchte er eine Jüngerschaftsschule und lernte dort noch einmal ganz neu, was es heisst, die Weisheiten der Bibel im Alltag praktisch umzusetzen. Er staunte nicht schlecht, als er zum ersten Mal eine Heilung einer Person auf der Strasse live miterlebte.

In seiner Freizeit unternimmt er gerne Reisen, die er teils ohne einen Plan durchführt. Bei seiner letzten Velotour führte sein Weg bis nach Sardinien. Ein weiter Weg, auf dem er die Schöpfung bestaunen und wertvolle Begegungen machen durfte. Obwohl er auf der Reise auch an seine körperlichen und psychischen Grenzen kam, gab er nicht auf und schöpfte Kraft aus seiner tiefen Beziehung zu Gott.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Bibel Energy | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Anzeige
David gäge Goliat | Half Page
Anzeige
EVP | Frauen | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Von Gott geleitet und getragen

Christoph Zingg hat erlebt, wie Gott ihm die Richtung zeigt.

Eine umstrittene Bitte

Zu Beginn ist «Und führe uns nicht in Versuchung» nur schwer verständlich.
Mehr «Reisen»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten