Logo

Wieso das Management gegen den Namen Christafari war (Not ashamed)

Radio
Life Channel
21.07.2017
Mit ihrer Musik wollen sie Mut machen
 
In diesem Beitrag
Beitrag aus: Album der Woche 29/17
Format: Album der Woche
Thema: Musik

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Christafari startete vor 27 Jahren als «erste christliche Reggae-Band». Und von ihrer Frische, Positivität und Energie hat die amerikanische Band auch auf ihrem neuen Album nichts eingebüsst.

Für Frontmann Mark Mohr ist das neue Werk sowieso ein sehr spezielles. Es sei das erste seit sechs Jahr mit eigenen Songs, so Mohr im Interview mit Life Channel. In den letzten Jahren hatten sich Christafari auf das Covern von bestehenden Worship-Songs spezialisiert. Doch nun hatten sie wieder Lust auf etwas Eigenes.

Hearts of Fire ist ein 13-teiliges Album, das eine Soul Revolution starten und Mut machen will, mit Gott durch das Leben zu gehen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Herbst | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | Pre | Mobile Rectangle
Anzeige
Reusser | Auto | Half Page
Anzeige
AVC | Ausgesetzt | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten
Jetzt
Radio hören
TV