Logo

Weihnachten ist abgesagt

Radio
Life Channel
Tromsø im Norden Norwegens im Winter | (c) Dennys Hess/Unsplash
18.09.2020
So jedenfalls geschieht es im neuen Theaterstück von Andrew Bond.
 
In diesem Beitrag
Thema: Musik

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wegen der Corona-Pandemie konnte 2020 Ostern nicht im gewohnten Rahmen gefeiert werden, Gottesdienste fanden nicht statt. Die Pandemie macht im neuen Theaterstück «D’Wiehnacht isch abgseit» des Kinderliedermachers Andrew Bond auch dem Nikolaus und überhaupt den Menschen einen Strich durch die Rechnung.

Am 4. Dezember verkündet das Bundesamt für Gesundheit nämlich, dass Besuche des Samichlaus nicht erlaubt sind und Weihnachten abgesagt ist. Weil er aus einem Risikogebiet eingereist ist, muss er sich in Quarantäne begeben und für sich und seinen Esel einen Platz finden.

Dann treten vier Familien auf, welche unterschiedlich auf die Absage reagieren. Es schält sich immer mehr die Frage heraus: Worum geht es bei Weihnachten denn eigentlich? Und irgendwann kommen dann auch der Samichlaus und sein Esel wieder ins Spiel.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch