Logo

Lydia Mel und ihre Träume

Radio
Life Channel
Lydia Mel in der Music Loft | (c) ERF Medien
10.11.2021
Ein Traum war früher, überhaupt eigene Musik zu veröffentlichen.
 
In diesem Beitrag
Thema: Musik

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Lydia Mel war am 4. November 2021 zu Gast in der Music Loft. Sie hatte bereits früher den Traum, eigene Musik zu veröffentlichen. Aber er schien ihr damals unmöglich zu sein und in der Ferne zu liegen. Aufgrund ihrer hohen Erwartungen an sich selbst meinte sie, zuerst noch besser singen und bessere Songs schreiben zu müssen. Ihr ehemaliger Klavierlehrer ermutigte sie jedoch loszulegen.

Ihrer Ansicht nach ist dies das Problem vieler Musiker: Sie denken, sie seien noch nicht gut genug. Das sei man zwar in einem gewissen Sinn nicht, sagt Lydia. «Aber irgendwann muss man mal anfangen und sein Warum kennen.» Die Veröffentlichung ihrer ersten Single empfand sie entsprechend als sehr befreiend. Inzwischen hat Lydia Mel vier Singles veröffentlicht. Ein Traum von ihr ist, vermehrt live zu musizieren, ein anderer im Ausland aufzutreten.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Lydia Mel über ihren Song «Miracle»

Sie schrieb den Song für jemand anders, aber ...

Rückblick auf die Music Loft mit Lydia Mel

Mit Leiter Andi Meier und Moderator Simon Müller

«Glorious» von «We the Kingdom»

Aus ihrer Weihnachts-EP «A Family Christmas»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch