Logo

Wandern im Herbst – worauf müssen wir achten?

Radio
Life Channel
Ein Blick auf die Landkarte hilft | (c) 123rf
07.10.2019
Auch beim Wandern können Unfälle passieren.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Freizeit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

40 Prozent der Schweizer Bevölkerung geht regelmässig wandern. Besonders im Herbst ist das Wandern beliebt, da die Temperaturen nicht mehr so hoch sind wie im Sommer. Jedoch bringt der Herbst auch seine Gefahren mit sich und es können auch beim Wandern Unfälle passieren.

Worauf man beim Wandern im Herbst achten muss und wie man die Wanderschilder richtig liest, erzählt uns Marc Kipfer, Mediensprecher von der Beratungsstelle für Unfallverhütung.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
MAF | Mobile Rectangle
Anzeige
TDS Schnuppertage | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Worauf wir beim Pilzsammeln achten müssen

Und was wir unternehmen müssen, wenn wir einen giftigen Pilz gegessen haben.

Webseite gegen Unfälle in Schulen

Jedes Jahr gibt es an Schweizer Schulen rund 50 000 Unfälle.

Herbst

Wie schön ist es, im Herbst schlarpend durch die bunten, gefallenen Blätter zu spazieren. Dabei können eindrückliche Gedanken über Kommen und Gehen unser Herz bewegen.
Mehr «Freizeit»
Und was wir unternehmen müssen, wenn wir einen giftigen Pilz gegessen haben.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten