Logo

Von der Schreibmaschinen-Sammlung zum Museum

Radio
Life Channel
Stefan Beck mit Schreibmaschine | (c) Radio Life Channel
14.02.2019
Im Schreibmaschinenmuseum in Pfäffikon ZH sind rund 400 Exemplare zu bewundern.
 
In diesem Beitrag
Thema: Freizeit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Bevor Computer in Büro und Heim Einzug hielten, wurden Texte mit Schreibmaschinen verfasst. Heute fristen sie eher ein Nischendasein. Im Schreibmaschinenmuseum in Pfäffikon ZH stehen sie jedoch im Mittelpunkt, rund 400 Exemplare aus dem 19. und 20. Jahrhundert sind dort zu bewundern. Ausgestellt sind unter anderem Schreibmaschinen aus Holz, Gold und solche, welche Notenblätter für Musiker schreiben.

Gesammelt hat sie der ehemalige Mechaniker Stefan Beck. Zuerst war es Faszination, doch dann wurde daraus ein Sammelfieber. Was in der eigenen Wohnung begann, ist heute im besagten Museum zu sehen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Tobias Zweifel – Der soziale Einzelgänger

Ein Mann, der gerne alleine lebt, aber die Menschen liebt.

Gesundheit ist nicht die Hauptsache

Sagt der Gesundheitsökonom Konstantin Beck.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch