Logo

Schweizerwoche – Schwyzerörgeli

Radio
Life Channel
Schwyzerörgeli | (c) Hervé Grand/Wikipedia
29.07.2019
Handlich, klein und gut transportierbar
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Freizeit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Diese Woche feiern wir den 1. August, den offiziellen Geburtstag der Schweiz. In der Serie «Schweizerwoche» schauen wir uns deshalb vier Schweizer Produkte an.

Das Schwyzerörgeli stammt ursprünglich aus Österreich und kam in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in die Schweiz. Der erste Vorläufer dieses Instruments wurde bei uns um 1835 hergestellt. Edgar Ott ist Inhaber von «Musig Ott» in Unteriberg SZ, produziert mit seinem Unternehmen diese Instrumente und spielt es selber auch. Als dessen Vorteile nennt er, dass es handlich, klein und gut transportierbar ist – und dass sich schnell einmal etwas spielen lässt, das gut tönt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Schweizerwoche – Rivella

Das Nationalgetränk der Schweiz kam 1952 auf den Markt.

Schweizerwoche – Sparschäler

Der Sparschäler «Rex» ist ein Klassiker unter den Küchenutensilien.
Mehr «Freizeit»
Fabian Zürcher von StandUpPaddle.ch gibt uns Tipps zu Material, Preis und Beschaffenheit.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten