Logo

Fernsehkonsum Wie man als Eltern ein Vorbild sein kann.

Radio
Life Channel
17.08.2013
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Freizeit
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im internationalen Vergleich steht die Schweiz eigentlich gut da: Nur gerade 8 Prozent der Schweizer Bevölkerung schaut mehr als drei Stunden Fernsehen am Tag. In Europa liegt die Schweiz damit eindeutig unter dem Durchschnitt. Bei unseren Deutschen Nachbarn beispielsweise sind es doppelt so viele Menschen, also 16 Prozent der Bevölkerung, welche mehr als 3 Stunden vor der Flimmerkiste sitzen. Trotzdem: Gerade wenn man Kinder hat, sollte man ja ein Vorbild sein, auch in Bezug auf den Fernsehkonsum.

Beat Tanner, Theologe und Familienpsychologe gibt Tipps, wie Eltern ihren Kindern ein gutes Vorbild sein können in Bezug auf Fernsehkonsum.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr «Freizeit»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten