Logo

Ein Café erlebt Solidarität

Radio
Life Channel
Blick ins Café Kafichanne | (c) Kafichanne
27.05.2020
Salome Marti, Besitzerin des Cafés «Kafichanne» in Tagelswangen ZH, erzählt.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 17. März 2020 wurden wegen der Corona-Pandemie die Gastronomiebetriebe geschlossen. Für die Beteiligten des Cafés «Kafichanne» in Tagelswangen ZH war schnell klar, dass der Betrieb irgendwie weiterlaufen sollte und für die Menschen da sein sollte.

So entstand die Idee des Takeaway-Fensters. In der Eingangstüre des Cafés befindet sich ein eingebautes Fenster, welches nach der Schliessung des Betriebs entsprechend genutzt wurde: Unzählige Mittagsmenüs wanderten durch das Fenster, das Angebot kam sehr gut an.

Das Café spürte von den Stammgästen eine enorme Solidarität. Auch umliegende Unternehmen begannen, Bestellungen für Mittagessen und Kuchen aufzugeben. Nach der Wiedereröffnung der Restaurants am 11. Mai blickt Besitzerin Salome Marti dankbar und zuversichtlich in die Zukunft.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Bergwandern ohne Risiko

Tipps von Bruno Hasler vom Schweizer Alpen-Club
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch