Logo

Das Velo nach dem Winter wieder fahrtüchtig machen

Radio
Life Channel
(c) Fotolia
24.04.2019
2-3 Tropfen Öl ist das Minimum, um angenehm in den Frühling zu fahren.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Freizeit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Sollte das Velo den ganzen Winter im Keller gestanden haben, dann lohnt sich eine Wartung vor dem ersten Losfahren.

Das Velo steht bereit und der Velohelm aufgesetzt: Jetzt kann es losgehen mit Velofahren. Für alle jene, die viel mit dem Velo unterwegs sind: Alle 200km wäre ein Kettenwechsel angesagt. Und immer wenn es stark geregnet hat, wäre ein frisches Ölen der Velokette gefragt. Die 2-3 Tipps rund ums Velofahren  im Interview mit Claudia Bucher von Pro Velo Schweiz.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
Patenschaft | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Freizeit»
Wir fragten Lukas Reinhardt, Mediensprecher TCS Schweiz.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten