Logo

Singles und die Kirche

Radio
Life Channel
Für Singles gibt es in der Kirche meist weniger Angebote | (c) neonbrand/unsplash
11.11.2021
11. November – ein Feiertag für Singles
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wahre Liebe! Die einen suchen sie noch – die anderen haben sie längst gefunden. Der internationale Singles Day, der jedes Jahr am 11. November stattfindet, steht mit dem aus lauter 1 bestehenden Datum dabei symbolisch für die Singles.

Andrea König, Theologin und Pädagogin, ist Referentin «im forum frauen» im Amt für Gemeindedienst der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Im Beitrag erzählt sie, was das Singlesein in der Bibel für eine Bedeutung hatte und warum es nicht abwertend gemeint ist, dass die Kirche nicht so viel vom Singlesein spricht.

Für die Theologin kann die Kirche aber auch gerade ein Ort sein, um einen potenziellen Partner oder eine potenzielle Partnerin zu finden. Die Idee der Website www.singleundkirche.de ist nicht, die Leute miteinander zu verkuppeln, sondern einfach die Vielfalt in die Kirche hereinzubringen. Denn Andrea König betont, dass es schliesslich auch glückliche Singles gibt und sich gar nicht alle einen Partner oder eine Partnerin wünschen.

Sie wünscht sich jedoch, dass die Kirche noch viel mehr auf Singles eingeht. Wie das genau aber funktionieren könnte, erzählt sie im Beitrag.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Singles lieben die Kirche, leiden aber auch an ihr

So lautet der Befund einer Befragung mit über 3200 christlichen Singles.

Kirche im Irak macht Druck gegen Konversionsgesetz

Staatspräsident Fouad Masum erhielt Post von der katholischen Kirche.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch