Logo

Echte Männerfreundschaft – mehr als ein Mythos

Radio
Life Channel
(c) 123rf
14.02.2017
Es mangelt gerade Männern häufig an echten Freunden.
 
In diesem Beitrag
Format: Kompass
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Nicht erst seitdem Winnetou und Old Shatterhand zusammen über die Kinoleinwände der Welt ritten, ist die Männerfreundschaft ein mit Mythen und antiker Romantik umsäumtes Wort. Wirkliche Männerfreundschaften sind selten geworden. Es mangelt uns nicht an Bekannten, davon haben wir meistens genug. Selbst eine sehr gute Beziehung zur eigenen Frau kann ein authentisches Männergespräch nicht ersetzen.

Es mangelt gerade Männern häufig an echten Freunden, die für sie da sind, die aufmuntern, aber uns auch im richtigen Moment ehrlich ihre Meinung sagen. Die dazu miteinander auf Entdeckungsreise geht, die männliche Identität in Gott zu finden. Eine Männerfreundschaft, die über den üblichen Smalltalk und oberflächliches Philosophieren hinausgeht.

Das Bewusstsein für Männerthemen habe in den vergangenen Jahren zugenommen, sagt Andreas Moser, der mit seiner Firma «Moser & Company» in Glattbrugg auf das Männer-Coaching spezialisiert ist. Seine Leidenschaft ist, Männer dabei zu unterstützen, ihre Identität und Berufung zu entdecken.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Mehr als ein Scheinwerfer

2012_1007_GD_Prelicz.mp2 ------------------------ Sendedatum:07.10.12 Sprecher:Thomas Prelicz Bibeltext: Johannes 8,12 Motto / Thema: Meh als en Schiiwerfer! Denomination: Evangelische Gemeinde Bremgarten BEG Adresse: Grossfeld 4b, PLZ Wohnort:
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch