Logo

Schultüte – ein deutscher Brauch hält Einzug in der Schweiz

Radio
Life Channel
Freude an der Schultüte | (c) 123rf
20.08.2019
Die Tüte enthält Süssigkeiten, Spielzeuge, Papeterie und anderes.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Schultüte ist ein ursprünglich deutscher Brauch. Sie ist ein Behälter in Form eines Kegels, der den Kindern am ersten Schultag mitgegeben wird. Die Tüte enthält Süssigkeiten, Spielzeuge, Papeterie und anderes. Durch Einwanderer aus Deutschland gibt es auch bei uns in der Schweiz vermehrt solche Tüten. Im Gegensatz zu unserem nördlichen Nachbarn werden sie hierzulande jedoch nicht mit in die Schule genommen, sondern den Kindern zuhause geschenkt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Familie & Kinder»
Auch in den Schulzimmer bleibt die Digitalisierung nicht stehen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten