Logo

Familientalk: Wenn Mamas Bauch wächst …

Radio
Life Channel
Geschwisterliebe bereits vor der Geburt | (c) Jessica Rockowitz/Unsplash
27.04.2021 29.08.2021
Dann beeinflusst das auch das ältere Kind.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wenn ein neues Baby auf die Welt kommt, ist das nicht nur für die Eltern aufregend. Auch das Geschwisterkind, das schon bei Mama und Papa ist, nimmt dieses Erlebnis stark mit. Und die Geburt von diesem Baby im Bauch ist nicht nur mit freudigen Gefühlen verbunden. Manchmal plagen das Kind auch Unsicherheiten oder Ängste: Gefühle, wie sie ja auch bei den Eltern vorkommen können. Der Unterschied ist jedoch, dass Kleinkinder diese grossen Veränderungen viel schwerer einordnen können als wir Erwachsene.

Nicht nur wächst Mamas Bauch, auch anderes verändert sich. Wie man die Kinder in diesem Prozess begleiten kann – zum einen das Baby im Bauch, zum anderen das werdende Geschwisterkind –, darüber reden wir im Familientalk mit Karin Handschin. Seit vielen Jahren begleitet sie Eltern genau in diesem Prozess. Ausserdem berät sie Eltern rund um die Herausforderungen mit schlaflosen Kindernächten.

 

(c) Getragensein.ch

«In den ersten Wochen mit einem Baby braucht es vor allem eines: Entlastung, Entlastung, Entlastung.»
«Die Geburt von einem Geschwisterchen ist für das Kind, das schon da ist, wie die erste heftige Lebenskrise. So wird dies auch in der Psychologie beschrieben. Es lohnt sich sehr, beim ersten Kind genau hinzuschauen und die Gefühle wahr und ernst zu nehmen.»
Karin Handschin
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Nacht des Glaubens | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Die Wut im Bauch will raus

Wenn es in Menschen drin brodelt.

Familientalk – Eltern dürfen barmherziger mit sich selber sein

Seit vielen Jahren begleiten Cathy Zindel und ihr Mann Ehepaare und Eltern.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch