Logo

Was zählt wirklich?

Radio
Life Channel
(c) Dan Price/Unsplash
01.01.2021
Ein Neujahrs-Gottesdienst der anderen Art
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Pfarrer Matthias Pfähler stellt 2021 unter ein Motto, welches eine Frage von Jesus ist. Auch wenn sie vor rund 2000 Jahren gestellt wurde, wird sie immer ihre Gültigkeit behalten. «Was hat ein Mensch davon, wenn ihm die ganze Welt zufällt, er selbst dabei aber sein Leben verliert?»

Eine kritische Anfrage im Hinblick auf all die Dinge, die uns so bedeutsam und wichtig sind, dass wir unser ganzes Leben lang Zeit und Mittel für deren Gewinn investieren. Es ist eine persönliche Frage an jeden und jede von uns: Wer oder was steht im Mittelpunkt deines Lebens, macht dein Leben überhaupt aus? Kann es auch dann noch als Fundament dienen, wenn es ums Sterben geht?

Die Bibel lehre uns, unser Leben vom Ende her zu denken, so Matthias Pfähler. Hören Sie rein in diesen Neujahrs-Gottesdienst der anderen Art.

Gottesdienst
Gottesdienste, gestaltet von Gemeinden, die sich mit Fragen des Lebens und Glaubens auseinandersetzen, Gemeinschaft vermitteln und den christlichen Glauben praxisnah thematisieren.
Aus der «Gellertkirche Basel» (Evangelisch-reformierte Kirche) mit der Predigt von Pfarrer Dominik Reifler.
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
TDS | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Jurabelle | Geniesssen | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Was beim Vorstellungsgespräch wirklich zählt

Was führt in erster Linie dazu, dass jemand eine Stelle erhält oder eben nicht?

Was wirklich zählt

Reichtum kann es jedenfalls nicht sein.

Was zählt, wenn nichts mehr geht

Wenn Menschen in ein Tief geraten und sich diese Frage stellen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch