Logo

StartupBlink: Ein interkulturelles, globales Netzwerk von Neugründern

Radio
Life Channel
(c) Fotolia
09.02.2015
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Porträt
Thema: Neuanfang
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Firmenneugründungen oder auf Neudeutsch „StartUps“ schiessen wie Pilze aus dem Boden. Alleine in der Schweiz gab es im 2014 über 40’000 Neugründungen. Und auch international gibt es regelrecht ein Startup-Fieber.

Radio Life Channel besuchte in Zürich einen solchen Startup, welcher in der Schweiz gegründet worden und sich gleichzeitig von Beginn weg international ausgerichtet hat. Diese Neugründung nennt sich „StartUp Blink“ und ist ein interkulturelles, globales Netzwerk von Neugründern.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Fachtagung | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Neuanfang»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten