Logo

Ruedi Josuran und seine ÖV-Gespräche

Radio
Life Channel
Bahnsteige im Hauptbahnhof Zürich | (c) 123rf
28.01.2021 01.02.2021
Er wird immer wieder in den ÖV von anderen Menschen angesprochen.
 
In diesem Beitrag
Thema: Inspiration

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ruedi Josuran kennen manche Menschen aus seiner Zeit bei Radio DRS und als Moderator des FENSTER ZUM SONNTAG-Talks. So passiert es ihm zwei- bis dreimal pro Woche, dass er unterwegs in öffentlichen Verkehrsmitteln angesprochen wird.

Er bezeichnet es als riesigen Bonus, dass er nicht immer aktiv auf die Leute zugehen muss. Anscheinend besteht durch seine Präsenz auf dem TV-Bildschirm bereits ein Vertrauen zu ihm. Die Leute würden ihm sehr schnell aus ihrem Leben erzählen, so Josuran.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Anzeige
zusammen mehr | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Ruedi Josuran: Roadtrip in seine Vergangenheit

Zum 10-jährigen Jubiläum gehen wir mit ihm zurück zu seinen Wurzeln.

Porträt: Ruedi Josuran - vom Publikumsliebling zum Krisencoach

Sein Markenzeichen ist die einfühlsame Art und der warme Gesprächston

«Bhüet di Gott!»

Ein kleiner Reisesegen, der hilft loszulassen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch