Logo

Herzlich willkommen, Neuanfang!

Tipps und Anstupser zu Beruf und berufliche Neuorientierung.
Trailer anschauen
Ben und Barbara Jakob | (c) ERF Medien
02.01.2021
Nach durchlebten Krisen coachen Ben und Barbara Jakob Menschen in Veränderungsprozessen.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Plötzlich war alles weg.» Der Marketingexperte Ben Jakob wird trotz erfolgreicher Karriere überraschend entlassen. Er verliert Verantwortung, Einfluss und eine Tätigkeit, die ihn sehr erfüllte. Nach einem schwierigen Jahr gelingt ihm auch dank professioneller Hilfe die berufliche Neuorientierung. Er macht sich als Berater selbstständig.

Ein paar Jahre später verliert auch seine Frau Barbara ihren Job im Management. Ein herber Schlag. Doch sie rappelt sich auf, findet wieder eine Anstellung und wenig später den Mut, eine eigene Beratungsfirma zu gründen. Die Autorin und Gründerin der Frauen-Frühstücks-Treffen, die einen Masters in Coaching and Mentoring absolvierte, coacht heute Mitarbeitende verschiedener Schweizer Firmen in Veränderungsprozessen.

Mir hat gefallen, wie offen das Ehepaar über ihre Vergangenheit gesprochen haben.
FENSTER ZUM SONNTAG-Talk ZuschauerIn

Wie können Veränderungen optimal bewältigt werden? Wie gelingt es, einen Neuanfang zu wagen? Ben und Barbara Jakob geben ihre eigenen Erfahrungen weiter und ermutigen zu einem hoffnungsvollen Start ins neue Jahr.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Anzeige
zusammen mehr | Half Page
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Tipps für schwere Zeiten: Glauben als Fundament

Barbara und Ben Jakob zeigen ihren Weg auf.

Ben und Barbara Jakob, das Pionier-Ehepaar

Die beiden ermutigen zu einem hoffnungsvollen Start ins neue Jahr.

Hoffnungsfunken im Sturm: Sam Urech

Wo ihn die Hoffnung auch schon verliess und wie er sie zurückerlangte.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch