Logo

Quereinstieg zur Pfarrperson: Jetzt jedes Jahr möglich

Radio
Life Channel
(c) 123rf
31.07.2018
Wird es bald keine Pfarrer mehr geben?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Beruf
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In der reformierte Kirche wird es schon bald einen enormen Pfarrermangel geben, weil in absehnbarer Zeit 2/3 der reformierten Pfarrpersonen in der Deutschschweiz pensioniert werden. Um dem entgegenzuwirken wird die Hürde für einen Jobwechsel zum Pfarrbesuch jetzt noch kleiner. Anne-Marie Helbling, Beauftragte für den Quereinstieg in den reformierten Pfarrberuf, spricht darüber was sich genau ändert und welche Vorteile diese Entscheidung hat.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Aktion Weihnachtspäckli | Half Page
Anzeige
Adonia Kids Party | Leaderboard
Mehr «Beruf»
Seit seiner Gründung haben sich seine Aufgaben verändert.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten